Mittwoch, 6. März 2013

weltbestes Tiramisu

Gestern gab es bei uns Tiramisu und weil das so lecker ist und mir bisher auch immer gelungen ist, habe ich beschlossen es mit euch zu teilen :-)


Hier folgt das Rezept:
Die 4 Eigelbe werden mit einem Handrührgerät schaumig geschlagen und der Zucker nach und nach dazu gegeben. Es wird so lange weitergerührt, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Anschließend wird die Zitrone heiß abgewaschen und die Schale mit einer feinen Reibe zur Mascarpone gegeben. Beides wird verrührt. 
Die Mascarponecreme wird anschließend löffelweise zur Eigelb-Zuckermischung dazu gegeben.
Danach wird der Weinbrand mit dem abgekühlten Espresso vermischt. Darin werden die Löffelbiskuits kurz eingetaucht, herausgenommen und in eine Form geschichtet. Der Boden der Form wird mit den Löffelbiskuits  ausgelegt. Anschließend wird die Hälfte der Creme darauf verteilt. Es folgt wieder eine Schicht Löffelbiskuit (die in der Weinbrand-Kaffee-Mischung getränkt wurden). Den Abschluss bildet die Mascarponecreme.

Das Tiramisu muss dann für circa 4 Stunden in den Kühlschrank. Vor dem Servieren kann das Kakaopulver mit einem kleinen Sieb darüber gestäubt werden.

Ich wünsche einen Guten Appetit :-)


Uns schmeckt dieses Dessert immer besonders gut. Ich musste mich auch ranhalten, um noch ein paar Fotos machen zu können :-)



Seid lieb gegrüßt, euer

Kreatives Zauberkind

Kommentare:

  1. Lecker siehts aus, da könnte man gerade ne Portion als Dessert nehmen... Aber ich vermute mal es ist nichts mehr übrig :-)

    Liebste Sonnengrüße zu dir

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh, wie gemein ;-), ich liebe Tiramisu......hab gerade ganz spontan Hunger bekommen ......

    GlG Ilona

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe tiramisu und werde dein rezept testen ;). möchte dich herzlich als verfolger auf meinem blog begrüßen und freue mich, das du bei meinem candy mitmachst, drücke dir die daumen und sage danke.
    dir einen lieben gruß, sonja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure netten Worte.